Projekte in der Region

Verschiedene wissenschaftliche Institutionen in der Region bringen mit ihren Projekte die Verbesserung der Wirtschaftsverkehre in der Region voran. Durch innovative Ideen, Generierung von Handlungsempfehlungen, für beispielsweise Kommunen, sowie die Umsetzung von Maßnahmen in FrankfurtRheinMain sind vielfältig. Untenstehend sehen Sie eine Übersicht der Projekte, die aktuell bearbeitet werden oder wurden.

Hochschule Projekt (Laufzeit) Worum geht`s? Projektleitung Förderung Link
HS Fulda EMOLSE 2020
01/2016 – 12/2018
Erprobung eines elektromobilen LKW (18t) im Alltag Prof. Dr. Zimmermann Elektromobilität in Hessen Link
HS Fulda EN-WIN
01/2018 – 12/2019
Erprobung des Einsatzes kleinerer E-LKW, im Einsatz im urbanen Raum mit Textil- und Lebensmittellogistik Prof. Dr. Zimmermann Erneuerbar mobil Link
TU Darmstadt Green City Supply

08/2018 – 05/2019

Überprüfung der Rahmenbedingungen von intermodalen Straße-Schiene-Konzepte für die Belieferung in Städten Hr. Friedrich HOLM-Innovationsförderung

Link

Link
TU Darmstadt Zustellkonzepte und Routenplanung für die Zustellung von Paketen mit Elektrofahrzeugen Das vereinbarte Kooperationsvorhaben untersucht Konzepte bei der Privatpaketzustellung sowie zur parallelen Abwicklung von 2C- und 2B-Sendungen bei KEP-Dienstleistern. Dr. Dominik Theil Link
TU Darmstadt Marktpotential von Fahrzeugen mit Hybrid- Antrieb bei Logistikdienstleistern Link
TU Darmstadt Urban Logistics Facility – Kooperativ genutzte Logistikeinrichtungen als Zukunftskonzepte für die Versorgung urbaner Zentren

01/2017 – 07/2019

Entwicklung eines Preismodelles für den kooperativen Betrieb von urbanen logistischen Einrichtungen mit zugehöriger Distribution durch kleine und mittelständige Logistikdienstleister. Hr. Friedrich Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung Link
FRA UAS Wirtschaftsverkehr in der Frankfurter Innenstadt (WV 1.0)

07/2014 – 12/2014

Ziel des Projekts ist der Aufbau einer Datengrundlage zum Wirtschaftsverkehr in der Innenstadt von Frankfurt, welche es ermöglicht, Defizite in der vorhandenen Verkehrsinfrastruktur zu identifizieren. Prof. Dr. Schocke, Prof. Dr. Schäfer HOLM-Innovationsförderung Link Link
FRA UAS Wirtschaftsverkehre 2.0 – Analyse und Empfehlungen für Belieferungsstrategien der KEP-Branche im innerstädtischen Bereich

01/2016 – 12/2016

Ziel des Projekts ist es, Belieferungskonzepte unterschiedlicher Kurier-Express-Paket-(KEP) Dienstleister hinsichtlich ihrer verkehrlichen Auswirkungen zu analysieren und zu vergleichen. Prof. Dr. Schocke, Prof. Dr. Schäfer HOLM-Innovationsförderung Link Link
FRA UAS Emissionsarme Wirtschaftsverkehre FRM

04/2018 – 10/2019

Ziel des Projektvorhabens ist die Verknüpfung von Wirtschaftsverkehr, speziell der City-Logistik, und Elektromobilität. Prof. Dr. Schocke HOLM-Innovationsförderung Link Link
FRA UAS Dein Depot

04/2019 – 12/2019

Ziel des Vorhabens ist die Erstellung einer umfassenden Potenzialanalyse zur Umsetzung eines zentralen Depots mit einer umweltfreundlichen und gebündelten Auslieferung von Paketen auf der letzten Meile. Dr. Dominic Hofmann HMWEVW Link
FRA UAS Analyse des Wirtschaftsverkehrs in der Innenstadt der Landeshauptstadt Wiesbaden

10/2018 – 02/2019

Ziel des Projekts ist es, die bestehende Methodik zur Erfassung des Wirtschaftsverkehrs weiterzuentwickeln, um die Art des Wirtschaftsverkehrs genauer identifizieren zu können. Prof. Dr. Schäfer Hessen Trade & Invest GmbH Link
FRA UAS Last-Mile-Tram

10/2018 –

Das Forschungsprojekt „LastMileTram“ läuft seit dem 01.10.2018 und befasst sich mit der Belieferung der Innenstadt via Schienennetz, konkreter der U- und Straßenbahn. Der Fokus liegt hierbei auf der Paketzustellung. Prof. Dr. Schocke Land Hessen Link
HS RheinMain Construction Impact Guide (CiG)

01/2017 – 04/2018

Ziel des Projektes war es, frühzeitig typische Schwachstellen und Interdependenzen auch kleinerer Baustellen festzustellen sowie die Auswirkungen von Baustellen auf Gewerbetreibende zu erörtern. Prof. Dr. Bierwirth HOLM-Innovationsförderung Link Link
Uni Mainz OPUSS: Optimierung von städtischen synchromodalen Systemen

09/2018 –

Prof. Irnich Link